1. Home
  2. Setup & Preferences
  3. Wie aktiviere ich Apple Mail Plug-Ins in macOS Mojave?

Wie aktiviere ich Apple Mail Plug-Ins in macOS Mojave?

Seit der Einführung von macOS Mojave (10.14) ist es nun erforderlich Apple Mail Plug-Ins zu aktivieren, bevor man diese verwenden kann. Um Mailbutler zu verwenden, müssen Sie zunächst Mailbutler.mailbundle manuell über Ihre Apple Mail-Einstellungen aktivieren und anschließend Apple Mail neu starten.

Hinweis: Dieser Artikel erklärt Ihnen wie man Mailbutler bei Mojave und Catalina aktiviert, die Schritte sind aber für jedes Apple Mail Plug-In die gleichen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Mailbutler installiert haben. Wenn Sie keine Plug-Ins installiert haben, erscheint der Plug-Ins-verwalten-Button möglicherweise nicht. Wenn Sie Mailbutler installiert haben und der Plug-Ins-Button trotzdem fehlt, folgen Sie bitte den Anweisungen in diesem Artikel.

Wie aktiviert man das Mailbutler Plug-In bei Apple Mail?

1. Öffnen Sie Apple Mail.

2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Ihrem Bildschirm auf Mail (links oben).

3. Klicken Sie auf Einstellungen.

Access preferences on Apple Mail

4. Wählen Sie Allgemein aus und klicken Sie auf Plug-Ins verwalten.

Manage Plug-ins in Apple Mail

5. Aktivieren Sie das Plug-In Mailbutler.mailbundle indem Sie das Kontrollkästchen markieren.

Activate Mailbutler in Apple Mail (macOS Mojave)

6. Klicken Sie auf Anwenden und Mail neu starten.

7. Öffnen Sie Apple Mail. Nun können Sie Mailbutler verwenden: Es sollten nun die Icons für die Mailbutler-Funktionen wie Schlummern, Notizen und Aufgaben in Ihrem E-Mail-Programm zu sehen sein.

Updated on 7 February, 2020

Was this article helpful?

Related Articles